Campus Pastoralteam

Campus Pastoralteam

Pastoralteam Campus Augustinum
Komm mit deinem Anliegen. Wir hören zu.

Seelsorge

Als Pastoralteam sind wir Gesprächspartner für Einzelgespräche, Ansprechpersonen für Einkehrtage, Gottesdienste und offen für neue Ideen des seelsorglichen Wirkens. Allen gemeinsam ist unsere Begeisterung an der Arbeit mit den Menschen. Die unterschiedlichen Charismen, Berufungen und Talente, die in ihnen stecken, wollen wir erkennen und fördern. Daher ist ein sehr entscheidender Teil unserer Arbeit die (Berufungs)Pastoral um, mit und für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Als Pastoralteam wollen wir am Campus Augustinum Gott ins Spiel bringen.

Arbeitskreis KugL - Geistlicher und kultureller Lebensrhythmus

Der Arbeitskreis für „Kultur und geistliches Leben“ am Campus ist ein Gremium, das die Zusammenarbeit unter den Einrichtungen fördern will. Hier werden Veranstaltungstermine und spirituelle Angebote koordiniert und gemeinsame Feste geplant. VertreterInnen aller Einrichtungen bringen hier Projektideen ein. Wie einzelne Projekte unterstützt werden können (z.B. finanziell oder auch durch Kooperationen), wird im Arbeitskreis besprochen und entschieden. Das Gremium tagt viermal im Jahr.

Mutbriefe

Die regelmäßig erscheinenden "Mutbriefe'" aus dem Augustinum sollen uns aufheitern, uns Hoffnung geben und im positiven Sinn zum mutvollen Nachdenken anregen! Ihr findet die Mutbriefe hier.

Chillbase

Was den InternatschülerInnen und auch den Absolventen als “Stüberl” in guter Erinnerung ist, hat sich zu einer schmucken Einrichtung herausgeputzt. "Chillbase" heißt der frisch renovierte Bereich im Untergeschoss des Augustinums. Sie befindet sich direkt im Keller des Augustinum und bietet ca. 120m2 Platz für Kinder und Jugendliche. Das Büro des Pastoralteams grenzt direkt an, somit ergeben sich oft Gelegenheiten für Begegnungen und Gespräche.

Persönliche Gespräche

Wir befinden uns nach wie vor in einer herausfordernden Zeit, in der Verunsicherung herrscht und viele Fragen unbeantwortet bleiben müssen. Das kann sehr beängstigend sein und Anspannung auslösen. Ein Gespräch über die Dinge, die eine*n beschäftigen, kann dabei helfen, zur Ruhe zu kommen. Wir sind bereit und hören zu.

Kontaktiere uns

Am gesamten Campus Augustinum und hier (weiter unten) kannst du unsere Kontaktdaten finden. Wir sind telefonisch (auch über die Messengerdienste WhatsApp oder Signal), per Mail oder Facebook sowie persönlich ansprechbar. Wir freuen uns auf ein Gespräch mit dir. Unser Büro befindet sich im Keller, direkt neben der Chillbase.

Selig, wer Klugheit findet und der zu Ohren spricht, die zuhören.

Sir 25,9

Gottesdienste im Augustinum

Jeden Mittwoch und Freitag und zu besonderen Anlässen werden bei uns im Haus Gottesdienste in unserer Kapelle oder Kirche gefeiert (augenommen Ferienzeiten). Es gelten dabei stets die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen. Wünsche und Anliegen für die Gottesdienste nimmt unser Spiritual unter folgender Mailadresse gerne entgegen: dalibor.milas-@-augustinum.at.

Wir stehen auch zur für Wort-Gottes-Feiern, Andachten oder Impulse zur Verfügung.

Ansprechpartner

Dr. Dalibor Milas

Dr. Dalibor Milas

  • Spiritual

Kurzbiografie

Dr. Dalibor Milas ist seit dem Jahr 2013 Priester und seit 2016 in Graz tätig. Er verfasste sein Doktorat am Institut für Pastoraltheologie über die katholische Kirche in Bosnien und Herzegowina nach dem Krieg und wohnt, seit er in Österreich angekommen ist, am Campus Augustinum. Zuvor war er in Mostar tätig und hat wichtige und grundlegende Arbeit in der Jugendseelsorge geleistet.

Kurzbiografie

Der gebürtige Grazer Markus Mochoritsch hat nach seiner Matura am Bischöflichen Gymnasium im Jahr 2006 am Seminar für kirchliche Berufe in Wien die Ausbildung zum Pastoralassistenten absolviert. Ab 2012 hat er für acht Jahre im Amt Junge Kirche als Referent für Ministrant/innenpastoral gearbeitet. Neben seinen Aufgaben im Augustinum ist er für die Arbeitsgemeinschaft Organisationsentwicklung-Gemeindeberatung der Diözese tätig.

MMag. Ivan Rajic

MMag. Ivan Rajic

Kurzbiografie

MMag. Ivan Rajič ist, wie auch der Spiritual, aus Bosnien und Herzegowina, lebt aber bereits seit 1992 in Österreich. Aus Kärnten kommend, hat er in Graz Fachtheologie und Religionspädagogik studiert und während des Studiums auch seine Frau Christine kennengelernt. Zunächst arbeitete er als Pastoralassistent in einer Grazer Pfarre, absolvierte dann das Unterrichtspraktikum und ist neben dem Beruf als Seelsorger auch als Religionslehrer tätig.