Fastenzeit am Campus

Fastenzeit am Campus

Mit Aschermittwoch sind wir in die Buß- und Fastenzeit eingetreten.

Am Campus laden wir ein, die Fastenzeit bewusst zu begehen und bieten dazu folgende Unterstützungen an:

Fastengottesdienst

Jeden Mittwoch um 07:00 in der Kapelle

Dankbarkeitstagebuch

Um eine Grundhaltung der Dankbarkeit zu trainieren, bieten wir ein Dankbarkeitstagebuch an. Es ist beim Pastoralteam erhältlich. Weitere Informationen finden Sie hier.

Fastensuppe

In der Fastenzeit bietet unser Gastronomiebetrie Prandia vegane Fastensuppen an. Der Erlös aus dem Verkauf und aus den Spendenboxen kommt einem sozialen Projekt zu Gute.

Gesprächsmöglichkeit

Die Mitglieder des Pastoralteams stehen gerne für persönliche Gespräche zur Verfügung, unser Spiritual Dalibor Milas kann für Beichtgespräche kontaktiert werden.

Ist das ein Fasten, wie ich es liebe, / ein Tag, an dem man sich der Buße unterzieht: wenn man den Kopf hängen lässt, so wie eine Binse sich neigt, / wenn man sich mit Sack und Asche bedeckt? Nennst du das ein Fasten / und einen Tag, der dem Herrn gefällt?

Nein, das ist ein Fasten, wie ich es liebe: / die Fesseln des Unrechts zu lösen, / die Stricke des Jochs zu entfernen, die Versklavten freizulassen, / jedes Joch zu zerbrechen, an die Hungrigen dein Brot auszuteilen, / die obdachlosen Armen ins Haus aufzunehmen, wenn du einen Nackten siehst, ihn zu bekleiden / und dich deinen Verwandten nicht zu entziehen. (Jes 58, 5-7)

.

Ansprechpartner

Gertraud Johanna Harb

Gertraud Johanna Harb

Dalibor Milas

Dalibor Milas

Markus Mochoritsch

Markus Mochoritsch