Konservatorium für Kirchenmusik

Konservatorium für Kirchenmusik

Wir bieten umfassende Ausbildung in allen Bereichen der Kirchenmusik

Das Konservatorium für Kirchenmusik wurde 1989 von der Diözese Graz-Seckau als Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht gegründet.

Ziele sind die Ausbildung von nebenberuflichen KirchenmusikerInnen und die Vorbereitung auf ein einschlägiges Studium (Kirchenmusik, Orgel) an einer Musikuniversität. Alle für die Tätigkeit in der Praxis benötigten Kenntnisse werden durch vielfältigen und praxisnahen Unterricht vermittelt. Lehrpläne und Stundentafeln sind so ausgelegt, dass die Ausbildung neben Beruf, Schule oder Studium absolviert werden kann.

Wir helfen, musikalische Begabungsschwerpunkte und Interessen zu entdecken und fördern sie im Rahmen unserer Möglichkeiten. Unser besonderes Anliegen ist dabei die Förderung der Kreativität.

Karl Dorneger, Direktor des Konservatoriums für Kirchenmusik

Konservatorium für Kirchenmusik